Die Unternehmen

Hier stellen sich Vredener Unternehmen der verschiedensten Branchen vor, die am Modellprojekt teilnehmen.

Schmitz Cargobull AG
Südlohner Diek 13
48691 Vreden
www.cargobull.com
Stephanie Brockmann
02558-813830

Die Schmitz Cargobull AG ist europäischer Marktführer in den Produktbereichen Sattelauflieger, Anhänger und Aufbauten.
Die Firmenzentrale befindet sich in Horstmar, der Sitz der Gesellschaft in Altenberge.

Unsere Mitarbeiter entwickeln stetig intelligente Transportlösungen für unsere Kunden. Das zeichnet uns als Marktführer aus.
Die Produkte werden an neun verschiedenen Standorten weltweit gefertigt. Zuletzt wurde 2014 unser Werk in Wuhan (China) eröffnet.
Konzernweit arbeiten etwa 5000 Mitarbeiter an dem Erfolg unseres Unternehmens.

Einheitliche Prozesse und Qualitätsstandards prägen unser Unternehmen. Sie bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Expansion.

Durch das Wachstum unseres Unternehmens, wandeln wir uns vom European zum Global Player.

Durch unsere Tochtergesellschaften können wir ein „rund um Paket“ für unsere Trailer anbieten. Egal ob es sich um die Finanzierung, Trailer- Telematik oder Ersatzteile handelt. Bei uns findet der Kunde für jedes Problem eine Lösung.

Im Durchschnitt eines Jahres bieten wir ca. 60 Praktikumsplätze für Schülerpraktikanten (m/w) in der gewerblich-technischen Ausbildung Vreden über alle Ausbildungsberufe gesehen.

Im Durchschnitte eines Jahres bieten wir ca. 10 – 15 Praktikumsplätze zur Betreuung von Bachelor-/Masterthesis im Werk Vreden (wobei dies immer im Einzelfall geprüft wird, abhängig von Bewerbern/Themen).

Im Durchschnitt eines Jahres bieten wir ca. 2 – 3 EQ-Praktikumsplätze (10 Monate)

  • Ansprechpartnerin für Schülerpraktikanten im Werk Vreden ist Frau Stefanie Wälter, Tel. 02558/813880
  • Ansprechpartner für alle anderen Praktika im Werk Vreden ist Herr Jörg Pauluweit, Tel. 02558/813480
  • Ansprechpartnerin für die gewerblich-technische Ausbildung im Werk Vreden ist Frau Stephanie Brockmann, Tel. 02558/813830